bfb

Über uns

Der Verein Bürger für Bürger Duisburg verfolgt, völlig selbstlos, das Ziel hilfsbedürftige Personen zu unterstützen. Der Begriff hilfsbedürftige Personen umfasst die Personen die in Folge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe Anderer angewiesen sind.

Um dieses Ziel zu erreichen, sprechen wir Firmen und auch Personen an uns überschüssige Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und auch Finanzielle Mittel zu spenden bzw. zu überlassen.

Kurz gesagt: Wir helfen denjenigen die an der Existenzgrenze leben.

Oftmals hören wir Kommentare, die wir nicht nachvollziehen können. Wir sind davon überzeugt, dass die meisten der von uns unterstützten Personen gerne auf unsere Unterstützung verzichten würden, wenn Sie dafür einer geregelten Arbeit nachgehen dürften und ein regelmäßiges Gehalt beziehen würden.

Jedoch gibt es in unserer Sozialen Umgebung viele Steine die den Bedürftigen in den Weg gelegt werde und sie somit daran hindern einer Geregelten Arbeit nachzugehen. Gründe die von heute auf morgen jeden treffen können wie z. B. Krankheit, fehlende Kinderbetruung oder auch das Alter.

Wer einer Regelmäßigen Arbeit nachgeht kann sich das kaum vorstellen. Das ging vielen von denen die unsere Hilfe erfahren genau so. Bis eines Morgens der Briefträger den Brief abgab. Mitteilung der Betriebsauflösung und damit die Kündigung. Nach 20 Jahren Betriebszugehörigkeit wagt sich der Chef einfach zu sterben. Das man mit 55 Jahren nochmal Bewerbungen schreiben muß hätte man sich auch nicht treumen lassen. Aber noch schlimmer sind die Antworttexte wie z.B. "...Sie haben sich in unserem jungen und dynamischen Team beworben, leider konnten wir Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen", Die einem sagen das man zu alt für diese Welt ist.

Es geht ja nicht nur das Geld verlohren. Die Gespräche mit den Kollegen und Kolleginnen sind futsch, die selbstachtung bröckelt und vieles mehr. Es ist zudem auch schwierig am leben seines Freundeskreis teilzunehmen wenn Kino oder der Sportverein zum Luxus werden.

Hier kommen wir ins Spiel. Und mit "wir" meine ich nicht nur den Verein Bürger für Bürger Duisburg sondern auch Sie!, die heute noch über die Vorteile einer Beschäftigung verfügen.

Werden Sie ein Teil des Ganzen und füllen noch heute den Mitgliedsantrag aus!