Lebensmittelhilfe

Die Hauptaktivität unseres Vereins besteht darin, Menschen mit sehr geringen Einkommen z. B.

  • ALG II (Hartz IV) Empfänger auch Aufstocker
  • Sozialhilfeempfänger
  • Rentner mit einer geringen Rente

mit gespendeten Lebensmitteln und Gegenständen des täglichen Bedarfs zu unterstützen.

Hierfür haben wir 7 Ausgabestellen in mehreren Duisburger Stadtteilen eingerichtet.

Zur Seite.

Hartzsens Mountain

Arbeit weg, Geld weg, soziale Kontakte weg?

Arbeiten zu gehen ist mehr als nur Geld zu verdienen!
Ist die Arbeit weg und das Geld wird knapp, gehen auch schon bald die sozialen Kontakte verloren.
Die Folgen sind oft:

  • Einsamkeit
  • Depressionen

Im Hartzsens Mountain Treff bieten wir die Lösung.

Zur Seite.

Streetwork mobile Jugendhilfe

Unsere Streetworker helfen jungen Menschen die, egal aus welchen Gründen, auf der Straße leben. Das Ziel unserer Streetworker ist es, den betroffenen Menschen eine Chance auf ein normales Leben einzuräumen.
Dazu bieten die Streetworker unter anderem:

  • Annäherung-, Kontakt- und Beziehungsarbeit
  • Problembezogenes Handeln
  • Beratungs- und Vermittlungsgespräche
  • Unterstützung bei der Selbsthilfe

In Zusammenarbeit mit vielen Institutionen und Ämtern bemühen sich die Streetworker um eine Zukunft der Betroffenen.

Zur Seite.

Cafe Lotte

Der Beratungs- und Untersuchungscontainer.

Duisburg verfügt bundesweit über eines der größten Sexarbeits-Areale.
Die Fachleute sind sich einig: Die Gesundheitsversorgung, der sexuellen Gesundheit, ist für die hier arbeitenden Frauen und ihre Gäste ungenügend.

Diese Situation muss geändert werden. Ein weiteres Ziel, wo wir jedoch auch Ihre Hilfe benötigen.

Zur Seite.

Straßenambulanz

Die Straßenambulanz fährt zu den Standorten in:

  • Duisburg
  • Neukirchen-Vluyn
  • Moers

Dort, wo sich auch überwiegend der Patientenstamm aufhält, der die Hilfe der Straßenambulanz benötigt.

Das Team der Straßenambulanz, dass aus 1 Professor, 3 Ärzten, 3 Krankenschwestern besteht, ist sogar über eine Mobilfunknummer 0178 8950919 erreichbar.

Zur Seite.

Lebenshilfe

Wir leisten in allen Belangen des täglichen Lebens Hilfestellungen, wie z. B.:

  • Begleitung bei Behördengängen
  • Unterstützung zur Gesundheitsversorgung
  • Kommunikation mit sozialen Randgruppen
Zur Seite.

Straßenzeitung ROMANI

Wir wollen mit diesem Sozialprojekt, der Straßenzeitung ROMANI, erreichen, dass:

  • Vorurteile verloren gehen!
  • Die Roma besser kennengelernt werden!
  • Den Roma, bei finanziellen Notlagen, geholfen wird!
Zur Seite.

Lebensmittelhilfe

Die Hauptaktivität unseres Vereins besteht darin, Menschen mit sehr geringen Einkommen z. B.

  • Empfänger des ALGII (Hartz IV) auch Aufstocker
  • Sozialhilfeempfänger
  • Rentner mit einer geringen Rente

mit gespendeten Lebensmitteln des täglichen Bedarfs zu unterstützen.

Hierfür betreiben wir in Eigenregie sieben Ausgabestellen im Duisburger Stadtgebiet.

Wählen Sie Ihre Ausgabestelle

Lebensmittelausgabe Rheinhausen

In Duisburg Rheinhausen werden jeden Werktag Lebensmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs an bedürftige, die auch den Nachweis erbracht haben, ausgegeben.

Ausgabe

Die Ausgabe wird nach Nummern, welche die Bedürftigen nach Abgabe einer Schutzgebühr erhalten, organisiert.
Ausgabezeiten

Nummernausgabe
Mo. - Sa.: ab 14:00 Uhr
Lebensmittelausgabe
Nach ca. 1 Std. beginnt die Lebensmittelausgabe, vorausgesetzt es sind genügend vorhanden.

Ausgabeort

Brahmsstraße 5a
47226 Duisburg

 

Lebensmittelausgabe Bruckhausen

An jedem Montag geben wir in Duisburg Bruckhausen Lebensmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs aus.

Ausgabe

Die Ausgabe wird in der Rheihenfolge des erscheinens, organisiert. Die Schutzgebühr wird zu begin entgegengenommen
Ausgabezeiten

Nummernausgabe
Montags: um 14:00 Uhr

Ausgabeort

Papiermühlenstr. 38
(St. Franziskus Kirche)
47139 Duisburg

 

 

Lebensmittelausgabe Hochfeld

An jedem Dienstags geben wir in Duisburg Hochfeld Lebensmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs aus.

 

Ausgabe

Die Ausgabe wird in der Rheihenfolge des erscheinens, organisiert. Die Schutzgebühr wird zu begin entgegengenommen
Ausgabezeiten

Nummernausgabe
Dienstags um 14:00 Uhr

Ausgabeort

Auf dem Marktplatz

 

Karte

karte

 

Lebensmittelausgabe Walsum

An jedem Donnerstag geben wir in Duisburg Walsum Lebensmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs aus.

 

Ausgabe

Die Ausgabe wird in der Rheihenfolge des erscheinens, organisiert. Die Schutzgebühr wird zu begin entgegengenommen
Ausgabezeiten

Donnerstags um 14:00 Uhr

Ausgabeort

Kometenplatz
47179 Duisburg-Walsum

 

Karte

karte

 

Lebensmittelausgabe Neumühl

An jedem Freitag geben wir in Duisburg Neumühl Lebensmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs aus.

 

Ausgabe

Die Ausgabe wird in der Rheihenfolge des erscheinens, organisiert. Die Schutzgebühr wird zu begin entgegengenommen
Ausgabezeiten

Freitags um 14:00 Uhr

Ausgabeort

Hohenzollernplatz 28 ( Evang. Kirche )
47167 Duisburg-Neumühl

 

Karte

karte

 

Lebensmittelausgabe Untermeiderich

An jedem Mittwoch geben wir in Duisburg Untermeiderich Lebensmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs aus.

 

Ausgabe

Die Ausgabe wird in der Rheihenfolge des erscheinens, organisiert. Die Schutzgebühr wird zu begin entgegengenommen
Ausgabezeiten

Mittwoch um 14:00 Uhr

Ausgabeort

Zweigstelle Horststr. 66
47137 Duisburg-Untermeiderich

 

Karte

karte

 

Lebensmittelausgabe Marxloh

An jedem Samstag geben wir in Duisburg Marxloh Lebensmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs aus.

 

Ausgabe

Die Ausgabe wird in der Rheihenfolge des erscheinens, organisiert. Die Schutzgebühr wird zu begin entgegengenommen
Ausgabezeiten

Samstags um 14:00 Uhr

Ausgabeort

August-Bebel-Platz
47169 Duisburg-Marxloh

 

Karte

karte